Yoga - Meditation - Achtsamkeit - Prana-Heilung

Gesund, Bewusst und Glücklich

Das Streben eines jeden Menschen ist die Suche nach Glück und Frieden.
Ein Glück, das kein Glück braucht, um Glück zu sein.
Ein Frieden, der keinen Frieden braucht, um Frieden zu sein.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Die Frage ist nun, wie finde wir so ein Glück und so einen Frieden?
Hier einige Möglichkeiten auf diesem Weg:

  1. Prana-Heilung® nach Master Choa Kock Sui
    Eine super einfache, klar strukturierte energetische Heilmethode, die Hindernisse auf diesem Weg auflösen kann.
  2. Sati-Yoga
    Die Synthese aus Yoga und Achtsamkeit hilft uns eine bessere Wahrnehmung für uns selbst zu entwickeln.
  3. Meditation
    Damit Frieden und Stille in unserem Geist sich kultivieren kann, ist es notwendig sich von belastende Gedankenmustern, Vorstellungen und Anhaftungen zu lösen. Durch Meditation können uns solche unvorteilhaften Strukturen überhaupt erst bewusst werden und wir lernen immer mehr in einer entspannten, wertfreien, zufriedenen Präsenz zu verweilen.

Prana Heilung

Prana Heilung® nach Master Choa Kock Sui

Prana-Heilung® (oder auch Pranic-Healing® genannt) beruht, wie viele andere alternativen Heilmethoden, auf dem Prinzip der Lebensenergie. Das Wort Prana stammt aus dem Sanskrit, die Sprache der alten indischen Wissenschaft, und bedeutet Lebensenergie. Prana, oder auch Chi/Ki genannt, ist die Kraft, die alles am Leben erhält. Ohne sie ist kein Leben möglich. Die Lebensenergie (Prana) durchströmt jedes Lebewesen.

Die Prana-Heilung® basiert auf uralten Texten und Traditionen der chinesischen Medizin, dem Yoga und dem Ayurveda. Sie ist eine ganzheitliche, energetische Heilmethode, die von Grandmaster Choa Kok Sui (GMCKS) in einer über 20-jährigen Forschungsarbeit zusammen mit Heilern und Experten aus der Medizin entwickelt wurde. Das jahrtausendalte Wissen der Prana-Heilung ist unabhängig von der Glaubensrichtung für jeden Menschen leicht verständlich und nachvollziehbar.

Durch ihre klare und systematische Technik ist die Prana-Heilung einfach erlernbar und sehr effektiv. Sie stärkt unsere physische, mentale und emotionale Gesundheit. Die Prana-Heilung versteht sich als Ergänzung zur Schulmedizin oder anderen Heilverfahren. Sie stellt weder Diagnosen im medizinischen Sinne, noch will sie die moderne Medizin ersetzen.

Wie funktioniert die Pranic Healing®?

Es gibt den sichtbaren physischen Körper und einen “unsichtbaren” Energikörper, der auch als bioplamatischer oder ätherischer Körper bezeichnet wird. Der Energikörper durchdringt den physischen Körper und geht über ihn hinaus. Das den Konturen des sichtbaren physikalischen Körpers folgende unsichtbare leuchtende Feld wird die innere Aura genannt. Sie verteilt das Prana oder Qi im physische Körper und energetisiert ihn dadurch. Prana oder Qi ist die dem gesamten Körper nährende Lebensenergie, die ihm seine Funktion ermöglicht. Ohne Energie würde der Körper sterben.1.
Jeder Vorgang im menschlichen Körper benötigt Energie, wie z.B. die Bewegung der Muskeln oder die Verdauung.
Durch die Energiezentren oder Chakras ist der Energiekörper für die Steuerung der Funktionen des phsischen Körpers mit allen seinen verschiedenen Teilen und Organen verantwortlich.

Durch Stress, negative Gedanken, aufgestaute Emotionen oder auch durch unvorteilhafte Ernährung kann unser Energiesystem, und damit auch der physische Körper, aus dem Gleichgewicht geraten.

Die Prana-Heilung® aktiviert und unterstützt die natürliche Selbstheilung des Körpers ohne Nebenwirkungen. Das Grundprinzip ist dabei das Auflösen von energetischen Blockaden und die gezielte Übertragung von Lebensenergie (Prana) in die betreffende Körperteile oder den ganzen Körper. Dies erfolgt ohne Berührung des Körpers 2.

Pranic Healing ist leicht erlernbar

Pranic Healing ist eine klare und systematische Technik, die leicht verständlich und erlernbar ist. Die einzelnen Schritte lassen sich stets nachvollzeihen und wiederholen. Schon durch ein Wochenendkurs kann man die Grundlagen der Prana-Heilung erlernen. Hilfreich hierfür ist ein offener Geist für neue Erfahrungen und Erkenntnisse sowie ein durchschnittliches Konzentrationsvermögen.

Kurse und Termine

Alle Kurse und Termine sind auf der Homepage von Prana Germany e.V. zu finden. Um meine Kurse zu suchen, wählen Sie bitte als Referent “Hasse, Volker” aus.

Durch meine Impuls- oder Erlebnisvorträge können Sie einen ersten Einblick in die Prana-Heilung bekommen. Gerne komme ich auch zu Ihnen im Raum Südniedersachsen, wenn Sie in einer geschlossenen Gruppe einen Vortrag haben möchten.

Weitere Informationen und Links

Für weitere Inforamtionen schauen Sie das Einführungsvideo an, oder besuchen Sie die Web-Seite von Prana Germany e.V..

Sehr Empfehlenswert ist auch der Film Eine neue Dimension der Gesundheit


  1. Die Gehemnisse der 11 Chakras von Master Choa Kok Sui
    ISBN 978-3-86728-239-0

    ^
  2. Grundlagen des Pranaheilens von Master Choa Kok Sui
    ISBN 978-3-936862-02-7

    ^

Yoga

Sati-Prana-Yoga

Yoga, Prana und Achtsamkeit fließen ineinander.

Grundlage dieses Yogas sind die Satipaṭṭhāna Sutta, Buddhas Vortrag über die vier Übungsbereiche der Achtsamkeit.
Mit Hilfe der Asanas (Körperstellungen) werden wir lernen, uns beim Atmen zu verankern und den Körper als Körper ohne Wertung wahr zu nehmen. Zu Anfang einer Yogastunde beginnen wir, den Zustand des Körpers zu erspüren, über die Asanas die Lebensenergie (Prana) ins freie fließen zu bringen und am Ende, in der Tiefenentspannung, den Körper los und die neue Energie frei fließen zu lassen. Durch die liebevolle Achtsamkeit auf unseren Atem und auf unseren Körper, lernen wir, das wahrzunehmen, was wirklich vorhanden ist. Dadurch beginnt sich der Körper zu entspannen, der Atem und somit auch der Geist sich zu beruhigen.

Schon im ersten Kapitel der Yoga-Sutras erklärt Patanjali im zweiten Vers: “Yoga Chitta Vritti Nirodhaha – Yoga ist das zur Ruhe bringen der Gedankenwellen des Geistes” und im dritten Vers: “Dann ruht der Sehende in seinem wahren Selbst”.

Es geht also nicht darum, im Yoga akrobatische Übungen zu machen, sondern unsere liebevolle Aufmerksamkeit auf den jetzigen Moment zu richten, sodass der Geist frei werden kann und zur Ruhe kommt. Dies bedeutet nicht, dass der Körper in den Asanas nicht gefordert werden darf. Es darf auch mal anstrengend werden, aber der Übende bleibt dann mit seiner Aufmerksamkeit bei dem, was gerade vorhanden ist, und verliert sich nicht in einer Gedankenwelt.

Es ist somit möglich, sich in der Anspannung zu entspannen, und das überträgt sich in das Leben außerhalb der Yogamatte. 😄

Die von mit angebotenen Yogakurse sind von der Zentralen Prüfstelle Prevention zertifiziert.

Meditation

Warum Meditation?

Für viele Menschen gehört die Meditation zum festen Bestandteil des Tagesablaufs. Es ist die Reinigung des Geistes, so wie das Duschen am Morgen den Körper reinigt. Durch die vielen tagtäglichen Einflüsse, die auf uns einströmen, und die ständige Erreichbarkeit über E-mails, Whatsapp,… kommt der Geist nur noch schwer zur Ruhe. Durch eine (tägliche) Meditationspraxis schenken wir unserem Geist wieder eine Erholungsphase, einen Freiraum, und wir können dann mit einem friedvolleren Geist die Anforderungen des Lebens gelassener bewältigen.

Die Meditation hilft uns zurück zum inneren Frieden, zum Gleichgewicht, zu mehr Gelassenheit, innerer Ruhe, zum Zugang, zur Inspiration usw. zu kommen. Diese Wirkungen kommen nach und nach zum Vorschein.

Wenn Sie sich zum Meditieren hinsetzen, kann es durchaus sein, dass sich zuerst keine Stille und kein Frieden einstellt, sondern Sie sich zunächst dem “Lärm” Ihrer Gedanken bewusst werden. Deshalb ist es sehr hilfreich, die Meditation unter Anleitung zu erlernen.

Ich lade sie herzlich ein, einen Meditationskurs bei mir zu besuchen.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie mich einfach.

Die Zwei-Herzen-Meditation

Eine ganz besondere Meditation ist die Zwei-Herzen-Meditation von Grandmaster Choa Kok Sui. Sie ist eine fortgeschrittene Meditationstechnik zur Aktivierung und Entwicklung des Herz- und des Kronenchakras und fördert spirituelles Wachstum. Das Herzchakra ist der Sitz der höheren Emotionen wie Liebe, Frieden, Mitgefühl, Freude und Güte. Das Kronenchakra, auch spirituelles Herz genannt, ist das Tor zu höhrerem Bewusstsein, zur Anbindung zur höheren Wirklichkeit.

Die Zwei-Herzen-Meditation ist eine einfache und gleichzeitig sehr kraftvolle und heilsame Meditation, die den physischen Körper stärkt, die körperliche, emotionale und geistige Gesundheit verbessert und auch die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert. Sie klärt den Geist, intensiviert die Verbindung zu unserer inneren Kraft und fördert die Entwicklung höherer, intuitiver Fähigkeiten. Grundlage der Zwei-Herzen-Meditaion ist das Gebet des heiligen Franziskus von Assisi Diese Meditation löst und transformiert negative Gedanken bzw. Gedankenmuster und Emotionen und hilft, wahre Vergebung zu praktizieren.

Die Zwei-Herzen-Meditation ist der beste Weg, um Frieden, Toleranz und Harmonie auf der Erde zu verbreiten, deshalb kann sie auch als Friedensmeditation bezeichnet werden.

Was der Buddha über Meditation sagte

Unwissenheit führt zu Kummer und verschiedenen Formen des Leidens. Stolz, Zorn, Habgier, sowie Neid und Angst entstehen aus der Unwissenheit. Was wir uns einbilden, kann uns berauschen.
Nur durch Meditation werden wir verhindern können, uns vom richtigen Weg zu entfernen. Statt in Extreme zu verfallen, sollten wir uns in Mäßigung üben und einen goldenen Mittelweg suchen.
Denn sobald wir diesen goldenen Mittelweg gefunden haben, dann erlöschen unsere Sorgen und unsere Leiden, und wir verspüren ein Gefühl des Glücks und der Ausgeglichenheit, einen einzigartigen Geisteszustand. Wenn wir dies erreicht haben, werden wir nie wieder hassen können, wir werden nicht einmal jemanden hassen, der uns ungerecht behandelt. Was wir stattdessen tun, ist unser erlangtes Wissen dazu zu benutzen, andere zu überzeugen und zu bekehren.
Nachdem wir unsere Erweckung erleben, ist es unser Ziel, barmherzig zu sein. Gedanken können uns beim Meditieren ablenken, unser Wissen teilt unsere Sicht auf die Welt in Subjekt und Objekt ein; mehr noch, es wird eine Kluft geschaffen zwischen uns und den anderen. Diese Trennung erzeugt eine große Verwirrung, unsere Gefühle können uns manchmal lähmen und unsere Gier und Unersättlichkeit stehen uns ebenfalls im Weg.
Von Kindheit an, bis wir in das hohe Alter kommen, haben wir Angst vor Tod oder Krankheit. So bauen wir das ganze Leben lang um uns hohe Mauern der Unwissenheit, deswegen müssen wir die Unwissenheit überwinden. Wenn wir Weisheit erlangen, dann fühlen wir uns frei und nicht länger eingeengt. Das Ziel ist durch Meditieren zu erreichen.

Avatar

Dipl. Ing. Volker Hasse

Lehrer für Prana-Heilung
Yoga- und Meditationslehrer (BYV)

Über mich

Hallo, schön, dass SIe mich gefunden haben.

Ich arbeite seit über 20 Jahren als Softwareentwickler in einem sehr schönen mittelständischen Unternehmen, wo ich immer wieder neue Herausforderungen finde und somit ein tolles Übungsfeld habe, um Achtsamkeit zu praktizieren. 😏

Als ich das erste Mal im Yoga-Vidya-Ashram in Bad Meinberg war, begleitete mich noch der Heuschnupfen. Nach einer Woche im Ashram waren die Heuschnupfensymptome verschwunden. Da war die Liebe zum Yoga geboren und ich ließ mich zum Yogalehrer ausbilden, um dieses tolle System weiter zu verbreiten. Seitdem unterrichte und beschäftige ich mich intensiv mit Yoga und Meditation.

Im Jahr 2014 kam dann die Achtsamkeistpraxis von Buddha in meinen Leben und bereichert es seitdem ungemein. Ich danke hier Adrian vom Buddha Yoga für die vielen Tipps.

Als ich dann Ende 2015 den ersten Info-Vortrag über Prana-Heilung gehört habe, war mir klar, dass dies die energetische Heilmethode für mich ist. Mich begleiteten zu jener Zeit starke Verspannungen im Rücken. Durch die Selbstheilung, die ich im Grundlagenseminar und im Aufbauseminar bei der Prana-Heilung gelernt und angewendet hatte, sind meine Rückenschmerzen seit dem Geschichte und ich kann mich wieder frei bewegen. 👍
Dies war der Anlass, dieses wertvolle Wissen weiter geben und verbreiten zu wollen.

Ich freue mich, Sie bei einem meiner Kurse begrüßen zu dürfen.

Interessen

  • Yoga
  • Meditation
  • Prana-Heilung
  • Bewusstsein

Bildung

  • Diplom-Ingenieur Elektrotechnik, 1997

    TU Braunschweig

  • Yogalehrer, 2006

    Bund der Yoga Vidya Lehrer (BYV)

  • Business Yogalehrer, 2010

    Bund der Yoga Vidya Lehrer (BYV)

  • Spiritueller Lebensberater, 2014

    Berufsverband der Yoga Vidya Gesundheitsberater (BYVG)

  • Achtsamkeitspraxis-Lehrer, 2014

    Berufsverband der Yoga Vidya Gesundheitsberater (BYVG)

  • Meditationslehrer, 2015

    Bund der Meditationskursleiter e.V. (BYVG)

  • Pranic Healing Instructor, 2018

    Prana Germany e.V.

  • Associate Pranic Healer, 2019

    Prana Germany e.V.

Termine

Yoga

Tag Uhrzeit Ort
Montags 19.00 Uhr - 20:30 Uhr Bernshausen
Dienstags 18:00 Uhr - 19:30 Uhr Duderstadt, Fabi

Meditation

Tag Uhrzeit Ort
Dienstags 19:45 Uhr - 20:45 Uhr Duderstadt, Fabi

Advents-Meditation

Am Freitag den 29.11, 06.12 und am 13.12.2019 findet eine Adventsmeditation in der Evangelischen Kirche Gieboldehausen jeweils in der Zeit von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr statt.
Jeder ist herzlich willkommen, der die Kirche einmal anders erleben möchte.
Wir werden in der illumierten Kirche uns mit Meditation, Gesang und Gebet auf die Adventszeit einstimmen.

Prana-Heilung® Grundkurs

Datum Uhrzeit Ort
07/08.12. 2019 10.00 Uhr - 18:00 Uhr Bernshausen / Duderstadt
2526.01. 2020 10.00 Uhr - 18:00 Uhr Bernshausen / Duderstadt

Alle Kurse und Termine sind auch auf der Homepage von Prana Germany e.V. zu finden. Um meine Kurse zu suchen, wählen Sie bitte als Referent “Hasse, Volker” aus.

Recent Posts

Event: Yoga & More

Anlässlich des Welt-Yoga-Tages veranstaltet die Familienbildungsstätte Untereichsfeld e.V. das Event “Yoga & More” am …

Contact

  • 05528 200 590
  • Hans-Berckefeldt-Straße 8, Seeburg, 37136, Germany